Vassiliki Karampataki

Vassiliki Karampataki, Selbstportrait

 

Geboren bin ich in Nordgriechenland. Studiert habe ich an der Folkwang-Hochschule in Essen, mit Schwerpunkt Malerei. 1979 habe ich mein Studium als Diplom-Designerin abgeschlossen.

 

Im Anschluss hieran habe ich bis 1985 die Kunstakademie in Düsseldorf besucht und unter Prof. Klaus Rinke den Meisterschülertitel erreicht.

 

Seit 1985 bin ich als freischaffende Malerin in Essen-Werden tätig. Mein Atelier befindet sich an der Ruhrtalstraße. Hier bin ich einerseits schöpferisch tätig. Andererseits biete ich in den Räumen eine Malschule an.



Ältere Arbeiten

Neuere Arbeiten

Kunstspur 2015

Bereits zum 18. Mal in Folge öffneten 2015 Künstler und Künstlerinnen ihre Ateliers, um sich dem breiten Publikum vorzustellen. Wie ein roter Faden zog sich die Route der beteiligten Ateliers durch alle Stadtteile. Von Jahr zu Jahr begeben sich immer mehr Besucher auf die Spur der geöffneten Ateliers. So gewinnen sie spannende Einblicke in kreative Entstehungsprozesse und können sich einen wunderbaren Überblick über das breite Spektrum der Essener Künstlerszene verschaffen.

 

Performances

Vassiliki Karampataki, 2012

 

Und ich sehe nichts, nichts als die Malerei.

 

Marie Bashkirtseff (1859-1884), Malerin